Historie / Meileinsteine

1967 Gründung der VPF als unabhängiges Beschichtungsunternehmen von Haftverbunden mit Lösemittelklebstoffen in Wuppertal Barmen
1978 Umzug nach Wuppertal Nächstebreck und Investition in die erste Beschichtungsmaschine für Dispersionsklebstoffe
1988 Erweiterung um eine zweite Produktionsstätte in Sprockhövel – Investition in eine weitere Beschichtungsmaschine für Dispersionen
1990 Neubau eines Lagers in Sprockhövel
1991 Umzug der Verwaltung an den neuen Firmensitz in Sprockhövel
1993 Kapazitätserweiterung um eine dritte Beschichtungsmaschine für Dispersionen
2004 Beginn der konsequenten Fokussierung auf Haftverbunde als Baukastensystem jenseits des Standards, mit leimfreien Zonen, eingefärbten Klebstoffen und anderen individuellen Vorgaben in geringen Mindestmengen und kurzen Lieferzeiten
2008 Erweiterung der Beschichtungstechnik um eine Beschichtungsmaschine für Hotmeltklebstoffe und UV-Acrylate sowie Ausbau
der Laborkapazitäten
2008 Erstmalige Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001
2011 Erstmalige Zertifizierung des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001
2013 UL-Zertifizierung ausgewählter Polyester-Produkte
2014 Verlagerung der Klebstoffherstellung und Zentralisierung der Beschichtungsanlagen am Hauptsitz in Sprockhövel
2015 Komplette Modernisierung der Dispersionsanlagen auf neuesten Stand der Technik (Retrofit)
2017 Aufstockung des Verwaltungsgebäudes und Erweiterung der Labor- und Entwicklungskapazitäten
ANGEBOT ANFRAGEN!