STARk, INNOvATIv uNd MARkTORIENTIERT:
vPF AuF dER LAbELExPO EuROPE 2011

September 2011, SprOCKHÖVeL


Besuchen Sie uns in Brüssel: Halle 5, Stand A65 >

Spezialist für Haftverbunde setzt weiterhin auf gezielte Investition

Die VPF GmbH & Co. kG., Spezialist für Haftverbunde und Beschichtungen, präsentiert sich auf der Labelexpo in Brüssel (Halle 5, Stand A65) so innovativ und leistungsstark sowie markt- und kundennah wie nie zuvor. Der Nischenanbieter aus Sprockhövel (NRW) hat sein Profil auf Basis gezielter Einzelinvestitionen sowie höchster Qualitätsstandards geschärft und sein Portfolio entsprechend ausgebaut.

So kann das Unternehmen rechtzeitig zur Labelexpo jetzt zusätzlich auch die Produktion größerer Mengen bei Dispersionsklebstoffen jenseits des reinen Standards zu marktkonformen Preisen anbieten. Ermöglicht wurde dies durch Optimierung der kapazitäten und Produktivitätsverbesserungen. Insofern sind z. B. Verbunde wie papier-kaschierte Alufolie oder speziellere Papiere sowie Folien aus 1.000 mm Arbeitsbreite mit Dispersion und Glassine bei Mengen jenseits von 5.000 m2 zu attraktiven Konditionen möglich. Das gilt auch für Mehrschichtverbunde, Ausrüstungen mit leimfreien Streifen oder opake Materialien.

Auch mit Blick auf UV-vernetzte Acrylate für technische Etiketten konnte die VPF ihre Marktposition nachhaltig festigen und weiter ausbauen. Hier bietet das Unternehmen neben Normalgrammaturen als Reaktion auf entsprechende Marktnachfragen vor allem auch Klebstoffauftraggewichte von 50 g/m2 und mehr an. Acrylate bieten aufgrund ihrer Produktcharakteristika wie Temperaturresistenz (bis + 150° C), UV-Unempfindlichkeit sowie Feuchte- und Chemikalienresistenz eine ganze Reihe anwendungsspezifischer Vorteile. der überwiegende Teil der hier nachgefragten Menge wird übrigens in Verbindung mit Trägermaterialien wie Polyester ausgeliefert.

Kompetenter Partner und Problemlöser

Mit Blick in die Zukunft sieht die VPF weiteres Entwicklungspotenzial. vor allem innovative Lösungen im No-label-look dürften sich als vielversprechender Markt erweisen. Im Frühjahr 2012 wird die VPF-Hotmelt-Anlage zusätzlich mit einer Rollstabdüse ausgerüstet, um zur optischen Verbesserung transparenter Folien eine streifenfreie Beschichtung mit UV-Acrylaten zu erreichen.

Alles in allem und nicht zuletzt in Anlehnung an den Unternehmensslogan „VPF – Innovativ. Flexibel. Variantenreich“ untermauert das Unternehmen mit seinem Auftritt auf der Labelexpo sein Selbstverständnis, für Kunden und Märkte nicht nur ein leistungsstarker und transparenter Partner, sondern auch ein kompetenter Problemlöser zu sein.

Bildzeile: die VPF-Zentrale in Sprockhövel: Der Spezialist für Haftverbunde und Beschichtungen präsentiert sich auf der Labelexpo vom 28. September bis 1. Oktober 2011 in Brüssel so innovativ und leistungsstark wie nie zuvor. 


Weitere Informationen

PF-Veredelungsgesellschaft mbH für Papiere und Folien & Co. KG
Harkortstraße 14-16 | 45549 Sprockhövel | Telefon +49 (0)2339 1205-0 | Fax +49 (0)2339 1205-50
Dr. Rainer Rauberger | Vertriebsleiter | rainer.rauberger@vpf.de

Im Falle redaktioneller Berücksichtigung bitten wir um die Zusendung eines
Belegexemplares an die oben genannte Adresse.

ANGEBOT ANFRAGEN!