VPF STEIGERT PRODuKTquAlITäT DuRCH
INVESTITION IN MODERNE TECHNIK

November 2011, SProCKHÖveL


Spezialist für Haftverbunde setzt zwei neue WeKo Flow-Systeme ein

Durch den Einsatz modernster Produktionstechnologien hat die VPF GmbH & Co. KG aus Sprockhövel, Spezialist für Haftverbunde und Beschichtungen, erneut gezielt in die Verbesserung ihrer Produktqualität investiert.

Nach dem erfolgreichen Einsatz eines WEKO Flow-Systems im Bereich Dispersionsklebstoffe im Frühjahr wurde jetzt eine zweite Einheit zur Befeuchtung der Trägermaterialien an der Hotmelt-Anlage installiert. Ergebnis ist in beiden Fällen eine deutliche Verbesserung der Planlage bei Haftverbunden mit Folien oder Papieren als Druckträger.

Insbesondere bei der Verarbeitung von Hotmelt-Klebstoffen sind Umgebungstemperaturen von bis zu 800 Grad Celsius im Produktionsbereich während der UV-Vernetzung keine Seltenheit. Durch diese erhebliche Belastung des Trägermaterials können in den Warenbahnen qualitätsmindernde Wellen entstehen.

Aufgrund einer dosierten Befeuchtung durch die WEKO-Anlagen aus Leinfelden-Echterdingen hat die VPF diese Gefährdung der Produktqualität jetzt nachhaltig eliminiert. Ergebnis sind tadellose Planlagen – selbst unter schwierigsten Produktionsbedingungen. Das gilt sowohl für Haftverbunde und Beschichtungen mit Dispersionsklebstoffen als auch für entsprechende Hotmelt-Produkte.

In der Bilanz spricht Ralf Waltmann von einer in jeder Beziehung gelungen Investition: „Die Produktqualität ist makellos, die Kunden sind zufrieden, und die Produktivität hat sich nachhaltig gesteigert. Das bedeutet für uns im Vergleich zum Anschaffungspreis ein deutliches Plus auf der Habenseite“, so der VPF-Geschäftsführer des Spezialanbieters aus NRW. 


Weitere Informationen

PF-Veredelungsgesellschaft mbH für Papiere und Folien & Co. KG
Harkortstraße 14-16 | 45549 Sprockhövel | Telefon +49 (0)2339 1205-0 | Fax +49 (0)2339 1205-50
Dr. Rainer Rauberger | Vertriebsleiter | rainer.rauberger@vpf.de

Im Falle redaktioneller Berücksichtigung bitten wir um die Zusendung eines
Belegexemplares an die oben genannte Adresse.

ANGEBOT ANFRAGEN!