VPF SchäRFT SEINE POSITION AlS NISchENANbIETER
INNOVATIVER hAFTVERbuNdE uNd bESchIchTuNgEN

August 2013

Inkjet-Produkte für brillanten Farbdruck, Sicherheitsmaterialien und Folien mit UL- Zertifizierung auf der Labelexpo im Mittelpunkt

Die VPF GmbH & Co. KG aus Sprockhövel, Hersteller von speziellen Haftverbunden und Beschichtungen, setzt die Entwicklung der letzten Jahre konsequent fort und schärft auf der Labelexpo (24. – 27. September 2013) in Brüssel (Halle 5, Stand A65) ihr Profil als Nischenanbieter qualitativ hochwertiger und innovativer Produkte für gezielte Anwendungsmöglichkeiten. Das Unternehmen stellt in diesem Jahr drei Produktgruppen aus seinem Portfolio in den Mittelpunkt seiner Messepräsentation: selbstklebende Inkjet-Papiere und -Folien für absolut brillante Farbdruck-Ergebnisse sowie Sicherheitsmaterialien und schließlich als absolute Messeneuheit – UL-zertifizierte Polyester-Folien.

Mit ihrer jüngsten Generation selbstklebender Inkjet-Produkte erschließt die VPF neue Qualitätssegmente am Markt. Insbesondere bei PP-Folien werden bislang kaum erreichbare Druckergebnisse für höchste Ansprüche ermöglicht. Eine völlig neue Beschichtungstechnologie ist der Garant für perfekte Farbstände. Wie ein Magnet zieht die Beschichtung die Farbpartikel an und hält sie auf der Oberfläche fest. Allgemein bekannte Schwächen – wie etwa mangelnde Farbhaftung oder verwässert anmutende Druckbilder – gehören endgültig der Vergangenheit an. Kunden können vorerst aus fünf Produkten wählen. Es handelt sich um zwei Papiere (weiß matt 100 g/m2 und weiß glänzend 87 g/m2) sowie drei Folien (Data Spezial PE 100 μ weiß matt, PP-Folie weiß glänzend 90 μ und PP-Folie transparent glänzend 80 μ), die im Verbund mit unterschiedlichen Klebstoffen erhältlich sind. Als Liner setzt VPF jeweils das bewährte Produkt „Glassine B700“ (ca. 63 g) ein.

Leistungsfähiger Partner und Problemlöser

Wenn es um die Themen Originalität, Fälschungs- und Manipulationssicherheit geht, bieten die Haftverbundspezialisten aus Sprockhövel unterschiedliche Produkte sowohl für Void-lösungen als auch für selbstzerstörende Etiketten und Checkerboard-Folien mit unterschiedlich gelagerten Anwendungssituationen an. Mit Blick auf die häufig hohen Sensibilitäten des Einsatzumfeldes genießen Eigenschaften wie kompromisslos hohe Qualitätsstandards, einfaches Handling und absolute Zuverlässigkeit höchste Priorität. Um eine möglichst große Bandbreite von Einsatzmöglichkeiten abdecken zu können, sind die entsprechenden Polypropylenfolien in weiß, transparent, matt und glänzend mit Stärken zwischen 80 und 100 μ sowie zahlreichen Klebstoffvarianten erhältlich. Ein besonderer Service: Lieferung auch von Kleinmengen ab 500 m2.

Wie bei allen anderen Produkten auch war die enge Fokussierung auf die Bedürfnisse von Kunden und Märkten ausschlaggebend für den gezielten Ausbau des Portfolios.

Rechtzeitig zur Labelexpo erweitert die VPF ihr Angebot um vier Produkte mit UL- Zertifizierung. Es handelt sich um Hochleistungspolyesterfolien, die mit einem UV-vernetzten Klebstoff beschichtet sind. Die Folien empfehlen sich u. a. auch für den über- seeischen Etiketten-Einsatz – vor allem für die Automotiv-Industrie mit Zielmärkten in Nord- und Südamerika.

Alles in allem und nicht zuletzt in Anlehnung an den Firmenslogan „VPF – Innovativ. Flexibel. Variantenreich.“ untermauert das Unternehmen mit seinem Auftritt auf der LabelExpo 2013 sein Selbstverständnis, für Kunden und Märkte nicht nur ein leistungsstarker und transparenter Partner, sondern auch ein kompetenter Problemlöser zu sein.

Bildzeile: Beispiellose Farbbrillanz garantieren die neuen Inkjet-Produkte von VPF. 
Vor allem auch bei PP-Folien werden Dank einer neuen Beschichtungstechnologie beste Farbstände erzielt. 


Weitere Informationen

VPF-Veredelungsgesellschaft mbH für Papiere und Folien & Co. KG
Harkortstraße 14-16 | 45549 Sprockhövel | Telefon +49 (0)2339 1205-0 | Fax +49 (0)2339 1205-50
Dr. Rainer Rauberger | Vertriebsleiter | rainer.rauberger@vpf.de

Im Falle redaktioneller Berücksichtigung bitten wir um die Zusendung eines
Belegexemplares an die oben genannte Adresse.

ANGEBOT ANFRAGEN!