VPF stellt weichen für die zukunft: leitung von vertrieb und technik mit brancheninsidern neu besetzt

März 2015

Vor dem Hintergrund des starken Wachstums in den vergangenen Jahren hat die VPF GmbH & Co. KG jetzt wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Mit einer personellen Neuausrichtung in den Leitungsfunktionen will der Spezialitätenanbieter für Haftverbunde aus Sprockhövel den Wachstumskurs nachhaltig konsolidieren und das Geschäft in den europäischen Märkten sukzessive weiter ausbauen.

Mit Dr. Rainer Rauberger (46) verantwortet seit Jahresbeginn ein langjähriger Branchenkenner die Marketing- und Vertriebsbelange des Unternehmens. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler war zuvor 15 Jahre bei Henkel Düsseldorf mit Schwerpunkt im Industriegeschäft tätig, davon 10 Jahre als Verkaufsleiter für Haftklebstoffe im europäischen Vertrieb. Als Klebstoff- und Beschichtungsspezialist bringt er nicht nur umfangreiches Know-how im Markt für Etikettenverbunde und Klebebänder ein. Auch mit Blick auf die Vielfalt bei Klebefolien für die graphische Industrie verfügt er über einen umfangreichen Hintergrund. Als Basis für einen anhaltenden Wachstumskurs bei der VPF setzt Rauberger vor allem auf die forcierte Entwicklung neuer, innovativer Produkte im Spezialitätensegment sowie eine gezielte Erschließung weiterer Marktpotenziale.

Stärkere Präsenz in Deutschland und Europa
Darüber hinaus will die VPF die Marktpräsenz in wichtigen Zielmärkten weiter ausbauen. Eine wesentliche Aufgabe in diesem Zusammenhang hat der langjährige Marktkenner Dirk Balzer übernommen. Als Sales Manager für den Bereich Norddeutschland und die Niederlande will er künftig im unmittelbaren Kontakt gemeinsam mit den Kunden neue Geschäfte erschließen und für die Weiterentwicklung des Unternehmens wichtige Impulse setzen. Die VPF baut dabei auf die anerkannt gute Erfahrung mit dem 2011 für den Bereich Süddeutschland eingestellten Sales Manager Kai Klimek, der durch kontinuierliche Marktbearbeitung den Umsatz in seiner Region deutlich steigern konnte. darüber hinaus ist geplant, auch das Exportgeschäft durch die Gewinnung neuer Vertriebspartner im europäischen Ausland weiter auszubauen.

Kontinuität und Erfahrung in der technischen Leitung
Weiterhin hat Holger Steinbach bereits zum 1. Dezember 2014 die Verantwortung als Technischer Leiter von Werner Burschil übernommen, der Ende letzten Jahres aus Altersgründen ausgeschieden ist.

Der 45-jährige Diplomingenieur ist ebenso ein Branchenkenner und konnte bereits im Februar 2014 im Rahmen einer längerfristigen Nachfolgeregelung für die VPF gewonnen werden. Zuvor war er als Werkleiter bei x-film Selbstklebefolien in Lindlar tätig, wo er unter operativen und strategischen Aspekten sämtliche technischen Bereiche von der Produktentwicklung über die Produktion bis hin zur Qualitätssicherung verantwortete.

Mit der personellen Neuausrichtung untermauert die VPF ihr Selbstverständnis als Ideengeber, zuverlässiger Partner und Problemlöser im Bereich Haftlaminate und Selbstklebebeschichtungen. Innovativ, flexibel und variantenreich im Portfolio sowie entwicklungsstark, serviceorientiert und mit einem kompromisslosen Qualitätsanspruch ist der Blick des Unternehmens konsequent nach vorn gerichtet.

VPF Vertriebsleiter Dr. Rainer Rauberger

Der neue VPF-Vertriebsleiter Dr. Rainer Rauberger. 

VPF Technischer Leiter Holger Steinbach

Holger Steinbach übernahm die Technische Leitung. 


Über VPF
Seit 1967 begleitet und prägt die VPF GmbH & Co. KG als Ideengeber, Partner und Problemlöser den europäischen Markt für Haftverbunde und selbstklebende Beschichtungen. Langjähriges Know-how, modernste Produktionsanlagen sowie ein ständiger Fokus auf den Bedarf von Kunden und Märkten sind Grundlage für die Entwicklung innovativer Lösungen für Papier- und Folienanwendungen aller Art – in kompromisslos guter Qualität.

Unternehmenskontakt
Dr. Rainer Rauberger
VPF-Veredelungsgesellschaft mbH für Papiere und Folien & Co. KG
Harkortstraße 14–16, 45549 Sprockhövel (Germany)
Tel +49 (0)2339 1205-32, rainer.rauberger@vpf.de

Pressekontakt
Jürgen Sterzenbach
SINNDESIGN Unternehmenskommunikation
Hartblick 5, 51429 Bergisch Gladbach (Germany)
Tel +49 (0)2204 205443, vpf@sinndesign.de

ANGEBOT ANFRAGEN!