SEEWASSERBESTÄNDIGE HAFTMATERIALIEN FÜR INKJET-, LASER UND THERMOTRANSFER-DRUCK

Nach den 2015 in Kraft getretenen internationalen Richtlinien zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien entsprechend dem GHS-System (Globally Harmonised System of Classification and Labelling of Chemicals) haben sich wesentliche Rahmenbedingungen für Gefahrgutetiketten geändert.

Die herkömmliche, mehrstufige Produktionskette mit vorgedruckten farbigen Etiketten und nachträglicher Individualisierung – etwa mittels Thermotransfer- oder Lasereindruck – ist nur noch eingeschränkt möglich. Gerade deshalb ist die Ergänzung des VPF Sortiments um eine nach BS 5609 zertifizierte Inkjet PP Folie für den farbigen Inhouse-Druck von GHS-

Kennzeichnungsetiketten im wässrigen Inkjetverfahren die ideale Lösung.

Zusammen mit seinen seewasserbeständigen Klebstoffen auf Dispersions-, Hotmelt und UV-Acrylat-Basis bietet VPF nun ein komplettes Programm innovativer Materialien zum Druck von extrem wasser- und abriebbeständigen Gefahrgutetiketten, wie sie im internationalen Warenverkehr für Chemikalien benötigt werden. Maßgeschneiderte GHS-Lösungen für Inkjetdruck, den Laserdruck oder den Thermotransferdruck – auf Wunsch mit angepasster Klebstoffgrammatur und auf die Anwendung abgestimmten Liner – runden das Programm ab.

GHS-HAFTMATERIALIEN FÜR WÄSSRIGEN INKJETDRUCK NACH BS 5609 ZERTIFIZIERT 

Mit allen Wassern gewaschen! Uns ist es gelungen, eine mit wässrigen Pigmenttinten bedruckbare Inkjet PP Folie an den Markt zu bringen, die nach BS 5609 seewasserbeständig und für alle gängigen Pigment-Drucksysteme geeignet ist. Insbesondere bei kleinen und mittleren Abfüllungen in häufig wechselnden Sprachvarianten ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für den Inhouse-Druck von farbigen Kennzeichnungen. Unsere neuen Inkjet-Lösungen sind aufgrund ihrer Wirtschaftlichkeit und Flexibilität eine hervorragende Alternative zum nachträglichen Eindruck über Thermotransfersysteme oder Laserdruck.

SEEWASSERBESTÄNDIGE OBERMATERIALIEN

DRUCKSYSTEM BEZEICHNUNG   ART. NR.   DICKE EI­GEN­SCHAF­TEN­ /­ AN­WEN­DUNGDATENBLATT
Inkjetdruck (wässrig) Inkjet Spezial PP Folie weiss matt 6024185 μ Für die Bedruckung mittels pigmentierter Inkjet-Tinten, seewasserbeständig nach BS 5609, Sektion 3, zertifiziert mit Inkjetsystemen von Epson, Primera und Kiaro. Sehr gute Abrieb-, Wasser- und Medienbeständigkeit. PDF ⤓
Laserdruck Laser PP Folie weiss matt, Rückseite opak 60606100 μ  Seewasserbeständig nach BS 5609, Sektion 3., für Laserbedruckung entwickelt. Opake Rückseite. Speziell UV-stabilisiert. PDF ⤓
Thermotransferdruck (TT)Data Spezial PE Folie weiss matt 7109595 μ Seewasserbeständig nach BS 5609, Sektion 3, für die Bedruckung mittels Thermotransfer oder konventionellen Druck. Sehr gute Anschmiegsamkeit an raue / unebene Oberflächen. PDF ⤓

SEEWASSERBESTÄNDIGE KLEBSTOFFE

KLEBSTOFFTECHNOLOGIE    KLEBSTOFF    AUFTRAGSGEWICHTEI­GEN­SCHAF­TEN­DATENBLATT
Dispersionsacrylat Permanent 92218 – 22 g/m 2 Seewasserbeständig nach BS 5609, Sektion 2, für einfache Anwendungen und glatte Oberflächen, z.B. Glasbehältnisse, Metallfässer, glatte Kunststoffgefäße. Sehr gute Scherfestigkeit. PDF ⤓
UV-Acrylat-Hotmelt HM 709 UV  19 – 45 g/m 2 Seewasserbeständig nach BS 5609, Sektion 2. Gute Chemikalien-, Temperatur- und Witterungsbeständigkeit. Sehr gute Scherfestigkeit- und Stanzbarkeit auch bei erhöhtem Auftragsgewicht. ISEGA Zertifikat für direkten Lebensmittelkontakt. PDF ⤓
Konventioneller Hotmelt HM 347  19 – 80 g/m 2 Seewasserbeständig nach BS 5609, Sektion 2. Spezialklebstoff für schwierigere Anwendungen wie apolare oder sehr raue, strukturierte Oberflächen, z. B. Gitterboxen, HDPE-Fässer, PE-Kanister, Big Bags. Auch für leicht feuchte, kühle Anwendungsbeding-ungen geeignet. ISEGA Zertifikat für direkten Lebensmittelkontakt. Gute Scherfestigkeit und Stanzbarkeit auch bei erhöhtem Auftragsgewicht. PDF ⤓

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier lediglich einen Auszug der wichtigsten Produktvarianten abbilden können.
Bei Fragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gern zur Verfügung.